Kündigung innerhalb der Wartezeit

Kündigt der Arbeitgeber das Arbeitsverhältnis innerhalb der sechsmonatigen Wartezeit außerordentlich, so hat der Arbeitnehmer, der die Unwirksamkeit der Kündigung geltend machen will, gemäß § 4 Abs. 1 Satz 1 des Kündigungsschutzgesetzes (KSchG) innerhalb von drei Wochen nach Zugang der Kündigung Kündigungsschutzklage zu erheben (Aufgabe von BAG 17.08.1972, 2 AZR 415/71, BAGE 24,401). Das Bundesarbeitsgericht hat am 28.06.2007 (6 AZR 873/06) unter Aufgabe seiner bisherigen Rechtsprechung entschieden, dass die in § 4 S.1 KSchG normierte Drei-Wochen-Frist auch bei außerordentlichen Kündigungen innerhalb der Wartezeit des § 1 KSchG (sechs Monate) einzuhalten ist. Gemäß § 13 Abs.1 S.2 KSchG müssen auch Arbeitnehmer, die sich gegen eine außerordentliche Kündigung zur Wehr setzen wollen, die Klagefrist des § 4 S.1 KSchG einhalten. Das gilt nach den Ausführungen des BAG selbst dann, wenn der Arbeitnehmer im Zeitpunkt des Kündigungszugangs die sechsmonatige Wartezeit gemäß § 1 Abs.1 KSchG noch nicht erfüllt hat. So hatte im entschiedenen Fall ein Arbeitnehmer vier Wochen nach Zugang der Kündigung beim ArbG Klage eingereicht. Seine Klage hatte in allen Instanzen wegen der Nichteinhaltung der Klagefrist keinen Erfolg. Die ausgesprochene außerordentliche Kündigung galt gem. § 13 Abs. 1 Satz 2 iVm. § 7 KSchG als wirksam. Ob der Kündigungsgrund der Arbeitsverweigerung (so der Vorwurf des Arbeitgebers, der zu der Kündigung geführt hatte) tatsächlich vorlag, war nicht mehr zu prüfen. (BAG, Urteil vom 28.06.2007 (6 AZR 873/06)

Eingestellt am 06.11.2007 von RAin Claudia D. Eigenbrod
Trackback

Kommentar hinzufügen:

Ihr Kommentar wird nach Überprüfung veröffentlicht.
Ihre persönlichen Daten werden nicht angezeigt.
Ihr Name:
Ihr Kommentar:
Registrieren: E-Mail Benachrichtigung bei neuen Kommentaren.
Registrierte Nutzer können Benachrichtigungen per Email
anfordern, unseren Newsletter abonnieren und weitere
Informationen erhalten.
Spamschutz: Bitte geben Sie die Zeichen auf dem Bild ein.


Bewertung: 0,0 bei 0 Bewertungen.
Wie hilfreich fanden Sie diese Informationen?
(1=wenig hilfreich, 5=sehr hilfreich)